Description

OPENCON – DIGITALE KULTUR IN DER JUGENDARBEIT

Hier das Erklärvideo zum Anmeldevorgang (Frist bis 5. September).

Digitale Medien in der Jugendarbeit – Wie? Wozu? Wohin? Das Barcamp OpenCON Jugendarbeit 2016 am Montag 19. September 2016 bringt Wissen von ExpertInnen aus der Offenen Jugendarbeit zu digitalen Medien zusammen!

Die Tagung ermöglicht den Austausch über Erfahrungen, Aktivitäten, Projekte und Konzepte zu digitalen Medien in der Offenen Jugendarbeit. Dabei treten die Teilnehmenden als ExpertInnen der eigenen Praxis mit anderen Teilnehmenden in intensiven Austausch. Kompetente Fachpersonen aus Wissenschaft und Praxis begleiten den partizipativen Prozess.

Die Tagung ermöglicht:

  • den Austausch und Lernen über Ansätze, Methoden und Ziele einer medienbezogenen Jugendarbeit
  • die partizipative Weiterentwicklung einer aktiven, Medien integrierenden Jugendarbeit
  • die Vernetzung von Professionellen der Offenen Jugendarbeit zum Thema digitale Medien


Durch die Teilnahme am Barcamp OpenCON Jugendarbeit erhalten Sie die Gelegenheit, neue Ideen und Lösungsansätze zum Thema digitale Medien kennenzulernen, sowie insbesondere auch die Möglichkeit, sich mit engagierten Fachpersonen zu vernetzen.

Das Barcamp OpenCON Jugendarbeit stellt den Auftakt für die partizipative Entwicklung einer medienbezogenen Jugendarbeit in der Schweiz dar! Jede und jeder ist willkommen, daran teilzuhaben.

Bei Fragen können sie sich gerne an fg.medien(at)doj.ch wenden.


Die Veranstalter sind: Prof. Dr. Olivier Steiner (Fachhochschule Nordwestschweiz), Fachgruppe Digitale Medien: Laurent Sédano (Pro Juventute), Marcel Küng (Jugendseelsorge Zürich) und Renato Hüppi (OJA Zürich)